Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt / Naturherz

naturherzIch habe am 14. Juni 2016 eine Packung zum testen des Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt bestellt. Diese ist nach 2 Tagen von meinem Briefträger bei mir angekommen. Ich habe mich daraufhin per Email geoutet das ich den Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt gerne auf meiner Webseite vorstellen möchte. Ich habe in der besagten Email den Anbieter Naturherz einen kleinen Fragenkatalog zugesendet mit den einfachsten Fragen über Cistustee, welche mir kurz darauf beantwortet wurden.

Meine Fragen an den Anbieter:
Haben Sie Kontrolleinblick in das Ernteverfahren?
Wie oft wird Ihr Cistus Incanus im Jahr geerntet?
Welches Ernteverfahren wird eingesetzt?
Aus welcher Region stammt Ihr Cistus Incanus?

Da ich förmlich erschlagen war von der sehr ausgiebigen Antwort von Naturherz möchte ich die Antworten hier ungefiltert veröffentlichen, da ich der Meinung bin das es so bei jeden Anbieter sein könnte. Jetzt kommt viel Text 🙂

Hier noch ein paar Informationen zu unserem Produkt: von Naturherz und nicht gekürzt oder nach bearbeitet

Unser Cistus incanus Tee (Graubehaarte Zistrose, Unterart: tauricus) stammt vorwiegend aus der Türkei, wo die für den Cistus optimalen klimatischen Bedingungen herrschen. Der wildwachsende Cistus wird dort von Hand gepflückt, verlesen, manuell gewaschen und schonend im Schatten getrocknet. Wir achten auf eine ausgewogene Zusammenstellung von Blüten, Blättern und Trieben, um einen wohlschmeckenden und inhaltsstoffreichen Tee zu erhalten. Da es sich um einen kontrollierten Wildwuchs handelt, wechselt unser landwirtschaftlicher Partner öfters die Sammelregion innerhalb eines Jahres, um den Pflanzen ausreichend Zeit zum „entspannten“ Nachwachsen zu lassen. Die kontrollierten Sammelstellen liegen verteilt an der ägäischen Küstenregion, bis hin zum Mittelmeerraum. Je nach Erntezeitpunkt wird unser Cistus auch in den steinigen und sehr heißen Gebirgsregionen gesammelt. Im steinigen und vulkanisch sedimentierten Gebirge findet der Cistus ideale Voraussetzungen zum wachsen und gedeihen.

Bevor wir den Tee in unser Sortiment aufnahmen, hatten wir unterschiedliche Herkunftsregionen untersucht und probiert (als leidenschaftliche Tee-Trinker ein Obligatorium für alle Kollegen ;)), darunter befand sich Cistus incanus aus Kreta, Zypern, Albanien und der Türkei. Hinsichtlich des Polyphenolgehalts lag der Cistus aus Kreta etwas vor dem türkischen Cistus. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da es hinsichtlich der Qualität der Rohstoffe kaum Unterschiede gibt. Die hauptsächlichen Entscheidungskriterien bei diesen beiden Herkunftsorten waren nun:

1. Regionale Vielfalt: Variabilität in der Zusammenstellung des Tees und Vermeidung von zu häufiger Ernte

2. Geschmack: Da der türkische Cistus etwas weniger Polyphenole besitzt, ist er als „Alltagstee“ etwas bekömmlicher. Dies hat sich im Herbst 2015 bestätigt, als wir im Rahmen einer kurzen Sonderaktion griechischen Cistus angeboten haben und entsprechendes Feedback von unseren Kunden erhielten.

Um zu vermeiden, dass unerwünschte oder gar gesundheitsschädliche Rückstände im Tee enthalten sind, haben wir von Naturherz uns entschlossen nur ausgewählten und auf Rückstände kontrollierten Bio Cistus Tee anzubieten. Das ist vor allem bei wild wachsenden Pflanzen wichtig. So gewährleisten wir unseren Kunden eine gleichbleibende, hohe Qualität, welche von nicht analysierter, konventioneller Ware nicht erreicht werden kann. Zu den untersuchten Parametern gehören u.a. Mikrobiologie, Schwermetalle, Mykotoxine und Pestizide.

Da solche Laboranalysen (in deutschen, akkreditierten Laboren durchgeführt) mit erhebliche Kosten für uns verbunden sind, möchte ich Ihnen gerne eine kleine Anregung für Ihre Seite mitgeben, die verschiedenen Qualitäten (Bio) beim Preisvergleich zu berücksichtigen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass ein kurzer Artikel hierzu für den Leser interessant und hilfreich sein kann.

In Kürze werden wir weitere Tee-Produkte auf Basis unseres Bio Cistus Tees (aus eigener Herstellung) ins Sortiment aufnehmen.

Jetzt bin ich wieder dran. Das nenne ich mal sehr ausführlich und bedanke mich dafür recht herzlich bei Naturherz.


Mir wurde von Naturherz zusätzlich ein Labortest zur Einsicht zur Verfügung gestellt. Bei der in einem deutschen Labor getestete Probe wurden alle Grenzwerte unterschritten oder lagen im Grenzbereich. Im einzelnen:

  • wurden Pestizide unter der Höchstgrenze nachgewiesen
  • entspricht den Anforderungen an mikrobiologische Qualität gemäß EHIA, 2014 für Rohwaren
  • Aflatoxine wurden nicht über den Bestimmungsgrenzen nachgewiesen.

Leider durfte ich aus rechtlichen Gründen den Labortest hier nicht veröffentlichen, allerdings in Auszügen mit eigenen Worten hier schreiben.


Über den Anbieter Naturherz

Der Anbieter Naturherz mit Sitz in der pulsierenden Metropole Berlin ist ein überregionaler Anbieter für Bio und Naturprodukte verschiedenster Art. Naturherz legt Wert darauf immer nah am Kunden zu sein um auf deren Wünsche besser einzugehen, hierbei sind sie überaus gläsern in ihrem Kundenservice. Sie sprechen hierbei nicht nur den Endverbraucher, also wir Kunden, an sondern auch Großverbraucher wie Köche, Bäcker oder auch Heilpraktiker an. Bei Anfragen telefonischer oder schriftlicher Art erreicht man immer einen Mitarbeiter in kürzester Zeit. Eine für meiner Meinung nach vorbildlicher Anbieter.

Verpackungsgrößen, Inhaltsstoffe und Zubereitungsangaben des Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt

Den Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt gibt es in 4 verschiedene Verpackungseinheiten:
100 Gramm für 5,90 € / Onlineshop
250 Gramm für 13,90 € / Onlineshop
500 Gramm für 23,90 € / Onlineshop
1000 Gram für 34,90 € / Onlineshop

Bio-Cistus-NaturherzBezüglich der Verpackung des Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt möchte ich hier überaus positiv erwähnen das sie vollkommen recycelbar ist und einen sogenannten ZIP-Verschluss hat. Dies hat den Vorteil das der Tee immer optimal verschlossen werden kann. Sie Foto

Die Verpackung auf meinen Bildern sind die jetzt aktuellen.

 

Inhaltsstoffe (Zutaten) lt. Naturherz: 100 % Cistus incanus ssp. tauricus aus der ägäischen Türkei Region

Zubereitsungsangaben lt. Naturherz: 1 Teelöffel je 200 ml kochendes Wasser und eine Ziehzeit von 5-8 Minuten

Bio Cistus Naturherz® – Original Zistrosentee in zert. Top-Markenqualität *

Naturbelassene Premium – Qualität, 100% rein und ohne Zusätze

Preis: EUR 13,90 Stand: 01.10.2017

Optische Prüfung des Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnit

Naturherz1Der Naturherz Bio Cistus wird gerebelt verkauft, das heißt das in der Regel die Blätter maschinell oder auch händisch auf 1-3 Millimeter zerkleinert werden. Beim angebotenen Cistustee konnte ich so gut wie keine Fremdstoffe oder Äste feststellen. Lediglich ein paar wenige Ästchen waren zu finden was aber im Rahmen des normalen ist. Der Feinschnitt ist obwohl er getrocknet wurde immer noch in einem satten grün, was für eine optimale Lagerung (dunkel und kühl) spricht.

Sensorische Prüfung des Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt

Geruch

Der Tee hat eine nicht ganz so intensiven Zistrosenduft wie der kretische Zistrosentee und hat eine leichte süßliche Geruchsnote. Als aufgebrühte Tee riecht er sehr mild und macht Durst auf mehr. Da er nicht sehr intensiv riecht und schmeckt, merkt man dem Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt seine Herrkunft in der türkischen Ägäis an.

Farbe

tasseDer trockene Tee ist gegenüber anderen Anbietertees sehr grün entwickelt beim aufbrühen ein recht helles bis mittleres braun. Siehe Bild:

 

Crema

Der Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt von Naturherz entwickelt eine sehr feine nicht wirklich störende Crema (Haut auf der Oberfläche)

Geschmack

Im aufgebrühten Zustand schmeckt er bekömmlich und recht harmonisch mild. Ein leichter bitterer Nachgeschmack ist vorhanden und mit ein wenig Süsse (Kokosblütenzucker oder Honig) schmeckt er so gut das selbst meine Kinder ihn trinken.

Fazit & Besonderes

Der Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt von Naturherz ist ein überaus tolles Bio Produkt das ich jeden ohne Zweifel weiter empfehlen kann. Vom Polyphenolwert zwar nicht sehr hoch, aber zum täglichen trinken oder Gebrauch habe ich von diesem Tee immer etwas im Küchenschrank. Besonders gut gelungen finde ich zudem die Verpackung. Preislich gesehen steht der BIO Tee gut im Mittelfeld.

Ich bewerte den Bio Cistus Incanus – Original Zistrose im Feinschnitt von Naturherz mit 5 von 5 Sternen

 

Hinweis: Da Labortests zum Beispiel zum aufspüren von Schadstoffen und Verpilzungen sehr teuer sind und für mich persönlich in keinem Verhältnis zu den Werbeeinnahmen hier stehen, kann ich nur eine sensorische und optische Prüfung durchführen. Die Prüfungen beruhen dabei auf meine langjährige Zistrosentee Erfahrung und spiegeln meine Vorlieben dar. Natürlich versuche ich hierbei so unabhängig wie möglich zu sein. Bei Anbietern wo mir ein Labortest zur Verfügung gestellt wurde, habe ich diesen auch Teilveröffentlicht oder zitiert.