Kretische Zistrose / Agora Feinkost

Kretische Zistrose / Agora Feinkost

Bild vergrößern

Ich habe im Dezember 2017 eine Packung zum testen des von Agora Feinkost angebotene kretische Zistrose bestellt. Diese ist nach ein paar Tagen von meinem Briefträger bei mir angekommen. Ich habe mich daraufhin per Email geoutet das ich die kretische Zistrose Tee gerne auf meiner Webseite vorstellen möchte. Ich habe in der besagten Email den Anbieter Chadoulis Vastakis einen kleinen Fragenkatalog zugesendet mit den einfachsten Fragen über Cistustee, welche mir am nächsten Tag beantwortet wurden.

Meine Fragen an den Anbieter:
Haben Sie Kontrolleinblick in das Ernteverfahren? Ja, wir fliegen persönlich zum Anbaugebiet und kontrollieren den gesamten Ernteverlauf mit unserem Partnern vor Ort
Wie oft wird Ihre kretsche Zistrose im Jahr geerntet? einmal im Jahr
Welches Ernteverfahren wird eingesetzt? von Hand
Aus welcher Region stammt Ihre kretsche Zistrose? kretische Region

Über den Anbieter Agora Feinkost (kretische Zistrose)

Der Anbieter Agora Feinkost ist ein dynamischer wachsendes Kleinunternehmen mit Sitz in Köln, welcher durch die beiden Gründer Georgios Georgios Chadoulis & Nikolaos Nikolaos Vastakis vertreten wird. Seit Juni 2017 haben die beiden sogar ein Ladenlokal in der Kölner Innenstadt wo sie ihre Kunden auch persönlich beraten können. In ihrem Webshop finden Sie viele Spezialitäten wie etwa Olivenöl, Petimezi, Balsamico oder auch grobes Meersalz aus Griechenland. Alles leckere Sachen 🙂

Verpackungsgrößen, Inhaltsstoffe und Zubereitungsangaben der kretische Zistrose

Die kretische Zistrose gibt es in 3 verschiedene Verpackungseinheiten:
100 Gramm für 7,99 € / Onlineshop
250 Gramm für 18,73 €
500 Gramm für 34,96 €
1000 Gramm für 64,92 €

Inhaltsstoffe (Zutaten) lt. Agora Feinkost: 100 % Zistrose aus der kretischen Region

Zubereitsungsangaben lt. Agora Feinkost: 5 Gramm getrocknete Blätter je Liter kochendes Wasser und eine Ziehzeit von 5 Minuten

Mein Tip: Verlängern Sie die Ziehzeit auf 5-10 Minuten, da Zistrosentee erst dann sein volles Aroma und Wirkung entfaltet.

Optische Prüfung der kretische Zistrose

kretische Zistrose

Bild vergrößern

Der Tee wird im Zustand der Ernte verkauft, das heißt das er nicht gerebelt wurde und alle Blätter in teils voller Form inkl. kleinerer Ästchen verpackt werden. Dieses finde ich eigentlich recht gut, da man hier weiß was drin ist.

Sensorische Prüfung der kretische Zistrose

Geruch

Der Tee hat einen nicht ganz so intensiven Zistrosenduft und riecht leicht nach Nelken. Als aufgebrühte Tee riecht er allerdings nicht mehr so stark nach Nelken, sondern so wie ein Zistrosentee riechen sollte. Das er nicht sehr intensiv riecht und schmeckt liegt meiner Meinung nach daran das hier ganze Blätter sind.

Der trockene Tee ist leicht grünbraun und entwickelt beim aufbrühen ein relativ helles braun. Siehe Bild:

 

Crema

Die kretische Zistrose von Agora Feinkost entwickelt so gut wie keine Crema (Haut auf der Oberfläche) und ist daher angenehm zu trinken.

Geschmack

Im aufgebrühten Zustand schmeckt er nicht wirklich bitter und dabei recht harmonisch. Ein leichter Nelken Geschmack ist vorhanden und mit ein wenig Süsse (Zucker oder Honig) schmeckt er sehr bekömmlich. Ein Tee den ich jederzeit empfehlen kann und der sich hervorragend zum Anfertigen von Tinkturen oder Sud eignet.

Fazit & Besonderes

Die kretische Zistrose von Agora Feinkost sehr feiner Zistrosentee den ich jeden Anfänger von Zistrosenteetrinkern empfehlen kann.  Er eignet sich recht gut für Heilpraktiker in der Kölner Gegend die bekanntlich meist größere Mengen kaufen.

Ich bewerte die kretische Zistrose mit 4,5 von 5 Sternen

 

Hinweis: Da Labortests zum Beispiel zum aufspüren von Schadstoffen und Verpilzungen sehr teuer sind und für mich persönlich in keinem Verhältnis zu den Werbeeinnahmen hier stehen, kann ich nur eine sensorische und optische Prüfung durchführen. Die Prüfungen beruhen dabei auf meine langjährige Zistrosentee Erfahrung und spiegeln meine Vorlieben dar. Natürlich versuche ich hierbei so unabhängig wie möglich zu sein. Bei Anbietern wo mir ein Labortest zur Verfügung gestellt wurde, habe ich diesen auch Teilveröffentlicht oder zitiert.

Print Friendly, PDF & Email