Fragen und Antworten: hausmittel gegen sodbrennen?

Zistrosentee als Vorbeugung bei Zwerchfellbruch | Hiatushernie

zwerchfellbruch operationDer Zwerchfellbruch

Das Zwerchfell ist ein Muskel, der Brusthöhle von der Bauchhöhle trennt. Zudem ist eine seiner Aufgabe die Mitwirkung bei der Atmung. Liegt ein Zwerchfellbruch (Zwerchfellhernie oder Hiatushernie) vor, können die inneren Organe aus dem Bauchraum durch den Zwerchfellbruch in den Brustraum gleiten und in den Bruch eingeklemmt werden. Ein Absterben dieser eingeklemmten Organe kann die Folge davon sein. Bei leichteren Beschwerden kann eine Therapie mit Medikamenten eine Lösung sein, jedoch sollte bei größeren Beschwerden oder Einklemmungen eine Zwerchfell-OP durchgeführt werden. Ein Facharzt für Gastroenterologie im Bereich der Inneren Medizin oder auch ein Lungenspezialist (Pulmologe) kann Sie da beraten. Weiterlesen